logo

  Mehrere private Rauchmelder hatten ausgelöst

 

Nr. 18 | 12.10.2017

 

Anwohner bemerkten in einer Einrichtung zur Betreuung von Kindern, dass private Rauchmelder auf mehreren Stockwerken ausgelöst hatten.

 

Die Feuerwehrabteilugen Spessart, Schluttenbach und Schöllbronn wurden zusammen mit der Drehleiter der Abteilung Etllingen zu dem Objekt alarmiert. Bei einer ersten Erkundung von draußen konnte kein Feuer festgestellt werden.

 

In Absprache mit der Polizei wurde im Keller des Gebäudes, in dem ebenfalls ein Rauchmelder ausgelöst hatte, die Tür zu diesen Räumlichkeiten mit Türöffnerwerkzeug geöffnet. Über den Keller konnten die Räume des Erdgeschosses erreicht und kontrolliert werden. Ein Brand wurde nicht festgestellt werden, die Auslöseursache ist nicht bekannt.

 

Die Räumlichkeiten wurden wieder verschlossen.

 

Einsatzort

Fahrzeuge

Alamierung

Einsatzende

Spessart, Waschbachweg

 LF 10

20:14 Uhr  21:15 Uhr
   MTW  20:16 Uhr  21:15 Uhr

 

 

  Wassernot in Lagerräumen

 

Nr. 17 | 03.10.2017

 

Am späten Nachmittag des 3. Oktober wurde die Feuerwehr von den Vereinsangehörigen verständigt, die in den Garagen unter der Turnhalle der Hans-Thoma-Schule Lagerräume besitzen. Die dort verbaute Pumpe des Abwasserhebewerks war bei Regenfällen nicht angesprungen. Dadurch lief der Sammelschacht über und überflutete diese Räumlichkeiten auf einer Fläche von etwa 200 qm.

 

Mit Wasserschiebern und dem Wassersauger wurden diese Flächen vom Wasser befreit, die fest verbaute Pumpe unterstützte dabei nach einem kleinen "Schubser".

 

 

Einsatzort

Fahrzeuge

Alamierung

Einsatzende

Spessart, Hans-Thoma-Schule

 LF 10

16:43 Uhr

 18:00 Uhr
       

 

 

  Einsatz während des Ettlinger Marktfestes

 

Nr. 15 | 27.08.2017

 

Ein Teil der Spessarter Feuerwehrangehörigen war am Sonntagnachmittag damit beschäftigt, die Gäste am Stand auf dem Ettlinger Marktfest mit dem traditionellen Datschkuchen und "Feinen Weinen" zu verwöhnen, als über die Meldeempfänger zum Feuerwehreinsatz im Landhaus Schöllbronn gerufen wuirde. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

 

Die Feuerwehrabteilugen Schöllbronn, Schluttenbach und Spessart wurden zusammen mit der Drehleiter der Abteilung Etllingen zu dem Objekt alarmiert. Die Integrierte Leitstelle alarmierte uns noch auf der Anfahrt erneut und nahm den Einsatz zurück.

 

 

Einsatzort

Fahrzeuge

Alamierung

Einsatzende

Schöllbronn, Konradin-Kreutzer-Str.

 MTW

18:01  18:15
       

 

 

  Brandmeldeanlage hat ausgelöst

 

Nr. 16 | 14.09.2017

 

Die Brandmeldeanlage im Landhaus Schöllbronn hat ausgelöst.

 

Die Feuerwehrabteilugen Schöllbronn, Schluttenbach und Spessart wurden zusammen mit der Drehleiter der Abteilung Etllingen zu dem Objekt alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde uns mitgeteilt, dass sich der Einsatz für die weiteren Feuerwehrabteilungen erledigt hat. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

 

 

Einsatzort

Fahrzeuge

Alamierung

Einsatzende

Schöllbronn, Konradin-Kreutzer-Str.

 LF 10

16:22 Uhr  17:10 Uhr
       

 

 

  Zimmerbrand im Wohngebäude

 

Nr. 14 | 06.08.2017

 

Durch unglückliche Umstände geriet ein Zimmer im Erdgeschoss eines Wohngebäudes in Brand. Der vorhandene Rauchmelder löste aus und wurde von den Bewohnern und den Nachbarn gehört. Diese verständigten unverzüglich die Feuerwehr.

 

Die Feuerwehrleitstelle alarmierte nach Vorgabe die Abteilungen Spessart, Schluttenbach und Schöllbronn sowie die Drehleiter der Abteilung Ettlingen.

 

© 2017 Freiwillige Feuerwehr Ettlingen Abt. Spessart